Unterhaltsrecht, Teilung der Vorsorge und güterrechtliche Auseinandersetzung.

Zusammenleben

Schon während des Zusammenlebens können wir Sie unterstützen: Nachlassvorsorge, Versicherungsansprüche bei gesundheitlichen Problemen, Vorsorgeauftrag, Anspruch auf Ergänzungsleistungen bei Eintritt ins Altersheim, um nur einige Stichworte zu nennen. Wir beraten Sie auch betreffend Eheverträgen und Testamenten, wozu wir eine Zusammenarbeit mit einem Notariatsbüro pflegen. Gibt es Probleme betreffend Kinderbetreuung? Schule? häuslicher Gewalt? Wir sind für sie da.

Trennung und Scheidung

Jahrelang ging alles gut, und plötzlich ist Schluss: Die Familie wird auseinandergerissen, und die bisherigen Partner (verheiratet oder nicht verheiratet) müssen die Folgen regeln. Das Einkommen muss nun für zwei Haushalte reichen, und es stellen sich viele Fragen: wer bleibt in der bisherigen Wohnung? Wer betreut die Kinder? Muss das Arbeitspensum erhöht werden? Was passiert mit dem Vermögen und dem Haus? Konsultieren Sie unseren Ratgeber zur Regelung des Getrenntlebens der Ehegatten, zur Ehescheidung, oder zum Kindesunterhalt unverheirateter Paare. Wir helfen Ihnen – entweder als Ihr persönlicher Anwalt (Rechtsvertretung), oder mit einer Mediation .

Im sogenannten “Eheschutzverfahren” wird das Getrenntleben verheirateter Personen vom Gericht geregelt (Wohnungszuweisung, Unterhalt, Kinderbelange, allenfalls vorsorgliche Massnahmen). Die Scheidung führt zur definitiven Auflösung der Ehe. Die nachträgliche Abänderung des Scheidungsurteils ist nur unter bestimmten und wichtigen Gründen möglich.

Beratung, Gerichtsverfahren, Mediation

Manchmal reicht es, dass Sie sich anwaltlich beraten lassen, z.B. zum angemessenem Unterhalt, zur Teilung des Vermögens (güterrechtliche Auseinandersetzung), zur Regelung der elterlichen Sorge und Obhut. Wir erstellen die notwendigen schriftlichen Vereinbarungen (Trennungsvereinbarung oder Scheidungskonvention) oder prüfen Ihre Vorschläge auf Vollständigkeit. Die Mediation, gemeinsam mit Ihrem Partner, kann sich eignen, faire Lösungen zu finden.

Beratung oder Mediation führen nicht immer zum Ziel, denn das hängt auch von der Kooperationsbereitschaft der anderen Partei ab. Dann vertreten wir Sie vor Gericht und kämpfen für Ihr Recht.

Kosten

Beim Scheidungsverfahren fallen Gerichts- und Anwaltskosten an. Wir bieten zudem diverse Leistungen zu Pauschalpreisen.

Haftpflichtrecht und SVG Gleichstellung